ArchivdetailsArchivedetails
07.06.2009

Nanas im Cauerhaus


Nana ist ein vieldeutiger Begriff aus dem Französischen für eine moderne, selbstbewusste, erotische und igendwie verruchte Frauengestalt.
Die lebensbejahenden, fröhlichen bunten, oft tanzenden Nanas, stehen für Lebenskraft, Weiblichkeit, freie Gestaltung ohne Hemmungen und Konventionen, sie vereinigen alle Frauen in sich, sind eine umfassende Reflexion der weiblichen Existenz.

Am Freitag den 17. Juli 2009 ab 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr und
Samstag, den 18. Juli, 2009 ab 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr und
Sonntag 19. Juli 2009 von 11:00 - 13:00 Uhr, führt die Kreuznacher Künstlerin Ursula Reindell in die Thematik und in die praktische Herstellung von Nanas ein. Ort Cauerhaus-Atelier in der Salinenstraße.

Weitere Informationen: 0671-4836587.