ArchivdetailsArchivedetails
15.03.2012

Kultursommer Rheinland-Pfalz

Im Rahmen des Kultursommers 2012 findet die „Göttliche Metamorphose“- eine Ausstellung der besonderen ART vom 09.09.2012 bis 07.10.2012 im Orgel-Art Museum Rhein-Nahe , Hauptstrasse 52 in 55452 Windesheim statt.


Zwei Künstlerinnen, Ursula Reindell (bildende Kunst) und Jula Reindell (Mode Design) bearbeiten dieses Thema in ihrer ganz eigenen Weise. Malerei, Zeichnungen, lebende Objektkunstwerke, Skulpturen, Stoffdrucke, Installationen und Videoclips werden zu einem Spannungsbild verwoben, sie verlaufen parallel, bedingen einander und schaffen Raum für Gedanken-Experimente und Entwicklungen.

Aus geknitterten und in leuchtender Farbpalette bemalten Seidenpapieren entstehen schwingend aufeinander bezogene Bildzeichen, weibliche Körperformen, die sich der Vergänglichkeit und Schönheit und Jugend widmen. Leise und behutsam auch dynamisch expressiv wird das Thema pointiert und verfremdet. Die Arbeiten zeigen Vollendung und Vergehen, Geburt und Wiedergeburt aus immerwährender göttlicher Metamorphose.

Ursula Reindell studierte Kunst in Mainz und Hamburg und wurde mit verschiedenen Kunstpreisen im In- und Ausland geehrt. Jula Reindell studierte in Pforzheim und London Mode Design und wurde 2009 mit dem Bayrischen Staatspreis für Nachwuchsdesigner ausgezeichnet. Sie hat im Rahmen des Kleistjahres im Ephraim Palais in Berlin den Raum „Penthesilea und ihre Schwestern“ gestaltet. Sie arbeitet für verschiedene Opernhäuser, Theater und Choreographen in Europa und unterrichtet  an der Modeuniversität CIDI in Bangkok.

Die Ausstellung wird musikalisch untermalt mit Orgel-Inspirationen von dem Musiker, Chorleiter und Komponisten Stefan Wasser, dessen musikalischen Leistungen 2002 mit der Verdienst Medaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt wurde.

Download Einladung [.pdf]